Seit Beginn 2018 engagiere ich mich ehrenamtlich für die gemeinnützige Organisation

DKMS LIFE, indem ich look good feel better Kosmetikseminare für Krebspatientinnen leite.

 

Die DKMS LIFE hat es sich mit dem Patientenprogramm look good feel better zur Aufgabe gemacht, Krebspatientinnen Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit den äußeren Veränderungen während der Therapie anzubieten:

 

In einem rund zweistündigen Mitmachprogramm erhalten betroffene Mädchen und Frauen professionelle Tipps von mir oder anderen ehrenamtlichen

Kosmetik-Expertinnen zur Gesichtspflege und zum Schminken sowie zum Thema Kopf-Bedeckung. Sie erlernen besondere Techniken, um Augenbrauen und Wimpern natürlich nachzuzeichnen oder beispielsweise Hautflecken, die aufgrund der Bestrahlung entstanden sind, unauffällig abzudecken. Darüber hinaus werden sie zum Thema Tücher und Kopfschmuck sowie zum Umgang mit Perücken beraten.

 

Ziel ist es, den Krebspatientinnen Lebensqualität, Selbstwertgefühl und damit verbunden Hoffnung zu schenken, um sie während ihrer Therapie zu unterstützen und ihren Heilungsprozess positiv zu beeinflussen.

 

Mehrmals im Jahr leite ich ehrenamtlich diese look good feel better Kosmetikseminare für Krebspatientinnen von DKMS LIFE in unterschiedlichen medizinischen Einrichtungen.

 

Meine Motivation ist: Für mich ist es ein Privileg, gesund zu sein! Deshalb möchte ich Frauen, Freunde und Familienmitglieder unterstützen, besser durch diese schwere Zeit zu kommen.

Mein Motto ist: Persönlichkeit hat ein Gesicht!

 

Weitere Informationen über das DKMS LIFE look good feel better Patientenprogramm erhalten Sie unter www.dkms-life.de